Fußreflex-Zonen- Behandlung

Die Zonen des Kopfes sind an den Zehen angeordnet, die des Brustkorbes und Oberbauches an den Mittelfußräumen,
die des Bauch-Beckengebietes an den Fußwurzelknochen, einschließlich der Fersen, die der Wirbelsäule am medialen Anteil der beiden Längsgewölbe.

Alle Zuordnungen in der Körpermitte finden ihre Reflexzonen in der Fußpaarmitte, d. h. rechts und links hälftig.

Jeder Mensch weist Reflexzonen am Fuß auf. Sie sind im gesunden Zustand so wenig spürbar wie ein normal funktionierendes Organ. Erst bei pathologischen Veränderungen im Organ oder System werden auch die Reflexzonen erkennbar ("Belastete Zonen").