Schwindel- alles, nur nicht selten

 

Schwindel stellt kein eigenständiges Krankheitsbild dar, sondern ein unspezifisches Syndrom verschiedener Erkrankungen unterschiedlicher Ätiologien.

* Schwindel ist nach Kopfschmerz das zweithäufigste Leitsymptom    

* Die meisten Schwindelsyndrome haben eine gutartige Ursache, einen günstigen Verlauf und lassen sich erfolgreich therapieren

Schwindel kann grob in 4 Gruppen eingeteilt werden:

* Peripher- vestibulärer Schwindel

* Zentral bedingter Schwindel

* Nichtvestibulärer Schwindel

* Psychogener Schwindel